© Costa Belibasakis

Schweinfurt, ZF Friedrichshafen AG - Kesselhaus - Fr. 14. September 2018

Nachsommer: Alte Bekannte

Der Nachsommer Schweinfurt (7. bis 29. September) ist fester Bestandteil des Kulturlebens in Franken. 2018 bietet der Nachsommer zahlreiche Konzertveranstaltungen verschiedenster Stilrichtungen: Jazz, Klassik, Swing, Brass und Flamenco, aber auch A-cappella- und Alternative-Pop ? immer mit dem Blick für das Ungewöhnliche. Die Abendveranstaltungen finden in diesem Jahr zum ersten Mal im ZF Kesselhaus in der Ernst-Sachs-Str. 62 in Schweinfurt statt und beginnen jeweils um 19.30 Uhr.
Am Freitag, 14. September, tritt die Wise-Guys-Nachfolgeband Alte Bekannte im ZF Kesselhaus auf. Der Name ist Programm: Man kennt Daniel "Dän" Dickopf, den Songwriter und Texter der Wise Guys, die sich im Juli 2017 zum Bedauern der zahlreichen Fans auflösten. Nils Olfert war fast neun Jahre bei den Wise Guys aktiv und Björn Sterzenbach ihr letzter Bassist. Clemens Schmuck ist Mitglied der niederländischen Band Intrmzzo und Ingo Wolfgarten hat zuletzt an der Seite von Gregor Meyle auf sich aufmerksam gemacht. Diese fünf Musiker haben sich zu einer neuen A-Cappella-Formation in der Tradition der Wise Guys zusammengetan. Seit Januar erobern sie mit ihrem Debütalbum "Wir sind da!" die Bühnen im deutschsprachigen Raum.
Weitere Infos auf www.nachsommer.de. Karten in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Main-Post in Bad Neustadt, Haßfurt, Schweinfurt und Würzburg, Tel. (09 31) 60 01 60 00, auf www.ticketmaster.de und www.mainticket.de.

"Wir sind da", A-cappella-Band mit deutschen Texten, Nachfolgeband der Wise Guys

Karten: (0931) 60016000