Drama

Glück

Sascha ist 42 und arbeitet im Berliner Bordell Queens. Sie ist beliebt bei ihren Kolleginnen und bei den Gästen - und doch spürt sie eine Leere in sich. Als die 25-jährige Italienerin Maria im Bordell anfängt, ist Sascha sofort fasziniert von der Neuen. Maria ist anders: sie ist unangepasst, autark, queer. Aus der Anziehung wird eine Beziehung, die anders ist, als alles, was Sascha bisher kannte. Doch dann droht diese Verbindung zu zerbrechen.