Fantasy

Sword of God

Im Mittelalter wurden die Völker mit dem Schwert missioniert. Und so zieht ein Glaubenskrieger mit Feuereifer in ein heidnisches Land. Er will die frohe Botschaft des Christentum verbreiten, koste es, was es wolle. Die Heiden sind für ihn verlorene Seelen. Doch der Krieger hat einen Gegenspieler. Der lebt als Einsiedler an einem Strand und versucht, die Einheimischen mit Liebe zum Guten zu bekehren. Bald kommt es zur Konfrontation.