Komödie

Ein Lied in Gottes Ohr

Drei Herren schicken sich an, die Gotteshäuser der Welt zu rocken: Ein Rabbi, ein Imam und ein Priester gründen eine Band. Hinter dem ehrgeizigen Projekt steht der Produzent Nicolas, der dringend einen beruflichen Erfolg braucht. Doch der Rabbi ist depressiv, der Imam ist ein Hochstapler - und der Priester ist wenig fromm. Irgendwann schmeißt der Produzent entnervt alles hin. Kein Problem, die Pop-Geistlichen kommen auch ohne ihn zurecht!